1 Vertragsgegenstand und Definitionen

1.1 Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen (kurz: AGB) regeln den rechtlichen Rahmen für die Nutzung von www.geosurfen.com (nachfolgend: Anbieter) durch die Nutzer. Abweichenden Vorschriften der Nutzer wird hiermit widersprochen. Abweichende Bedingungen erkennt www.geosurfen.com nur an, wenn dies ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurden. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

1.2 Mit „Angebot“ ist jede angezeigte Seite – insbesondere der in 5.1 genannte Leistungsumfang – gemeint.

1.3 Mit der Registrierung auf www.geosurfen.com akzeptieren die Nutzer nachfolgende Ausführungen.

2. Gegenstand der AGB

2.1 Der Anbieter ist eine Community gestütztes Outdoor Adventure für Smartphones und verbindet ein e klassische Schnitzeljagd mit neuen, modernen Elementen, um seine Umgebung auf spielerischer Art und Weise zu erkunden. Über sein Smartphone wird dem Nutzer durch die Community angelegte spielbare Abenteuer (=Waves) angeboten, auf deren Weg er suchen, Rätsel und Aufgaben lösen muss und dabei Punkte (=Surfies) erspielen kann. Dabei werden die Elemente, die die Spieler absolvieren müssen, erst mit Erreichen der Station auf dem Smartphone ausgelöst.

2.2 Der Anbieter ist eine Plattform, auf der die Nutzer eigene Waves, Inhalte, Beiträge und Spielgegenstände erstellen und veröffentlichen können, für deren Inhalt sie selbst verantwortlich sind.

2.3 Der Anbieter bietet dem Nutzer ferner die Möglichkeit, sich im Community-Bereich mit anderen Nutzern zu vernetzen und über private Dinge auszutauschen.

3 Zugang zu den Angeboten des Anbieters

3.1 Für die Nutzung der Angebote des Anbieters ist eine Registrierung erforderlich. Sie beinhaltet eine profilbezogene Datenspeicherung (Pflicht sind Pseudonym, E-Mail und Passwort). Hierbei verpflichten sich die Nutzer, wahrheitsgemäße Angaben zu den abgefragten Daten zu machen. Bei Verstößen behält sich der Anbieter vor, die Mitgliedschaft der jeweiligen Nutzer – durch Löschung des Benutzerkontos – unverzüglich zu beenden.

3.2 Die Nutzer verpflichten sich, die Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben, um eine missbräuchliche Nutzung durch Dritte zu verhindern.

3.3 Erlangen die Nutzer Kenntnis vom Missbrauch der Zugangsdaten, so sind sie verpflichtet, den Anbieter unverzüglich darüber zu unterrichten. Bei Missbrauch ist der Anbieter berechtigt, den Zugang der Nutzers zu www.geosurfen.com zu sperren. Die Nutzer haften für einen von ihnen zu vertretenen Missbrauch.

4 Weitere Pflichten der Nutzer

4.1 Die Nutzer sind für die Waves/Items, Beiträge, Inhalte, Links und hochgeladenen Dateien selbst verantwortlich. Die Nutzer verpflichten sich, nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen. Der Anbieter behält sich vor, Nutzer, die wiederholt gegen diese Verpflichtung verstoßen, durch Löschung des Zugangs vom Angebot auszuschließen und gegebenenfalls rechtliche Schritte einzuleiten.

4.2 Das Verbreiten von urheberrechtlich-geschützten Material, Viren und anderer Schadsoftware sowie Spam-Mails ist untersagt. Verstöße ziehen die in 4.1 genannten Konsequenzen nach sich.

4.3 Es obliegt den Nutzern, die notwendigen technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Angebote des Anbieters zu schaffen. Dies bezieht sich insbesondere auf die eingesetzte Hardware und Betriebssystemsoftware, der Verbindung zum Internet und der aktuellen Browsersoftware.

4.4 Die Nutzer sind verpflichtet, die zur Sicherung des Systems gebotenen Vorkehrungen zu treffen und dabei insbesondere die gängigen Sicherheitseinstellungen des Browsers zu nutzen, eine regelmäßige Datensicherung durchzuführen, sowie eine aktuelle Schutzsoftware zur Abwehr von Computerviren einzusetzen.

5 Leistungsumfang und Leistungsgewähr

5.1 Das Angebot von www.geosurfen.com ist in der Basis-Version für die Nutzer kostenfrei.

5.2 Grundsätzlich ist das Angebot sieben Tage die Woche jeweils 24 Stunden pro Tag erreichbar. Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für eine ununterbrochene Erreichbarkeit des Angebots. Im Zuge von Wartungsarbeiten, Layout-Änderungen, Serverausfällen, Ausfällen wegen höherer Gewalt oder sonstiger unvorhergesehener Unerreichbarkeit kann es dazu kommen, dass das Angebot vorrübergehend nicht erreichbar ist.

5.3 Die Durchführung von Wartungsarbeiten obliegt dem Anbieter. Er ist gehalten, diese vorher anzukündigen und sie in besuchsarmen Zeiten, vordergründig zwischen 6.00 Uhr und 8.00 Uhr morgens, durchzuführen.

5.4 Der Anbieter wird bei der Auswahl veröffentlichter Inhalte die zu erwartende notwendige Sorgfalt walten lassen und die ihm zu verantwortenden Inhalte regelmäßig in einem angemessenen Zeitraum aktualisieren.

5.5 Für die von den Nutzern generierten Inhalte sind diese allein verantwortlich. Obwohl der Anbieter versucht, alle "kritischen" Inhalte, welche gegen geltendes Recht verstoßen könnten fernzuhalten und zu unterbinden, ist es unmöglich, alle Inhalte zu überprüfen. Der Anbieter oder Bitstars oder Jelsoft Enterprises Limited (Entwickler von vBulletin) können nicht für jeden User-generierten Inhalt verantwortlich gemacht werden. Für Rechtsverstöße, über die der Anbieter trotz seiner Bemühungen keine Kenntnis besitzt, ist dieser nicht haftbar.

Bitte informieren Sie den Anbieter in entsprechenden Verdachtsfällen, damit dieser umgehend eine Lösung finden kann.

Die Kosten einer anwaltlichen Abmahnung, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns als Seitenbetreiber, werden im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen!

6 Bereitstellung durch den Nutzer (Upload)

6.1 Die Nutzer sind für die von ihnen bereitgestellten Dateien, Waves/Items, Beiträge, Inhalte, Links persönlich verantwortlich. Mit dem Upload von Dateien oder Bereitstellung der Waves/Items, Beiträge, Inhalte, Links erklären sich die Nutzer, keine urheberrechtlich geschützten oder gegen sonstiges Recht verstoßenden Dateien bereitzustellen. Bei wiederholtem Verstoß ist mit einer in 4.1 genannten Sanktion zu rechnen.

6.2 Die Nutzer sind verpflichtet, sich vor Dateienupload von der Schadsoftwarefreiheit (Viren, Trojaner, Spyware,…) der hochzuladenden Datei ect. zu überzeugen.

6.3 Mit dem Upload der Dateien bzw. Bereitstellung der Waves/Items, Beiträge, Inhalte, Links erkennen die Nutzer an, dass sie damit einer unüberschaubar großen Zahl anderer Nutzer, diese bereitstellt und diese nach Maßgabe von Punkt 7.1 damit verfahren dürfen. Etwaige Ansprüche der Nutzer aus dem Urheberrecht bleiben davon unberührt.

7 Konsumieren durch die Nutzer (Download)

7.1 Mit dem Download von Dateien bzw. Nutzung der Waves/Items, Beiträge, Inhalte, Links auf der Seite des Anbieters erkennen die Nutzer die Urheberrechte der Bereitsteller an. Die abgerufenen Dokumente dürfen von den Nutzer nur für den eigenen, fallbezogenen Gebrauch verwendet werden. Jede gewerbliche Weitergabe, insbesondere das Verkaufen, Vermieten oder Verpachten der Dateien bzw. Waves/Items, Beiträge, Inhalte an Dritte ist unzulässig.

7.2 Der eigene Gebrauch schließt die Bereitstellung derselben Dateien ect. auf einer ähnlichen Webseite wie die des Anbieters, Filehostern oder sonstigen Anbietern aus.

7.3 Verstöße werden entsprechend 4.1 geahndet.

8 Haftungsbeschränkung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet der Anbieter nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem  Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch den Anbieter oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen.

9 Urheberrecht

Die durch den Anbieter erstellten Inhalte und Werke auf www.geosurfen.com unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung und Verarbeitung sowie jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers. Kopien von Inhalten von www.geosurfen.com sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

10. Kündigung

10.1 Die Nutzer können jederzeit ohne Angaben von Gründen den Account bei www.geosurfen.com löschen. Die Löschung kann formlos unter Angabe des Benutzernamens bei info@geosurfen.com erfolgen.

10.2 Der Zugang der Nutzer wird danach umgehend gelöscht.

10.3 Eine erneute Anmeldung ist jederzeit möglich.

11 Datenschutz und Geheimhaltung

Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass der Anbieter personenbezogene Bestands- und Nutzungsdaten in maschinenlesbarer Form im Rahmen der Zweckbestimmung des Nutzungsverhältnisses erhebt, verarbeitet und nutzt. Alle personengebundenen Daten werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht oder nur mit ausdrücklicher Zustimmung der Nutzerr. Näheres ist der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

12 Schlussbestimmungen

12.1 Für Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht.

12.2 Erfüllungsort ist Aachen.

12.3 Ist der Nutzer Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder haben die Nutzer keinen ständigen Wohnsitz in Deutschland, so ist der Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag Aachen.

12.4 Änderungen der AGB durch den Anbieter sind den Nutzern alsbald mitzuteilen. Die Nutzer haben das Recht, gegen diese Änderungen Widerspruch einzulegen. Sollte binnen eines Monats ab Bekanntgabe der AGB-Änderung kein Widerspruch durch die Nutzer erfolgen, so gelten die Änderungen als anerkannt.

12.5 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein, oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit des Vertrages ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

Stand: 01.03.2013